counter
Logo 1: Blinde Nuss
Logo 2: Blinde Nuss
Navigation
Logo 1: Blinde Nuss
Lebenslauf
 



Vita als PDF anzeigen / drucken
Bilder in hoher Auflösung
 

Florian Angerer


 

Sänger  |  Pianist  |  Komponist  |  Texter  |  Arrangeur


 
Nationalität: Österreich
Sprachen: deutsch, englisch
Wohnort: 2332 Hennersdorf bei Wien
Geboren: 1993
Größe: 190 cm
Stimmfach: Baritenor / großes f - g’’
Ausbildung: Fachschulabschluss am BBI Bundesblindenerziehungsinstitut, Wien

Musikschule Vösendorf / Klassisches-Klavier, Jazz-Klavier, Gesang, Tuba, Saxophon, Musiktheorie

Student an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien / Instrumental- und Gesangspädagogik für Popularmusik
      -  Tasteninstrumente
      -  Gesang

Sommerakademie, Schloss Zeillern
Instrumente: Vocals, Klavier, Hammondorgel, Tuba, Saxophon, Drums und Percussion, Blockflöte, Tin Whistle, div. Mundharmonikas

Meine Projekte
  • Sounddesigner bei Pecoraro & Pecoraro, Festspielhaus Bregenz, Stadthalle Wien, April 2016
  • 2015 + Leitung des IPOP-Chores der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien
  • Estelle (Musical) Uraufführung im Wiener Ronacher am 3. November 2014
    Autor, Komponist, Orchestrierung, Musikalische Leitung
  • Sänger und Keyboarder beim Niederösterreichischen Jugendjazzorchester
  • Sänger und Keyboarder beim 'Vienna Ballroom Orchestra'
  • Sänger und Keyborder bei der 'Undercover Bigband'
  • Sänger, Keyborder, Arrangeur und musikalischer Leiter bei der Vocalgruppe '4-Unlimited'
  • Sänger bei 'The TOP Project'
  • Mitglied (Tubist) beim Vösendorfer Musikverein
  • Mitglied (Tenor) beim Hennersdorfer Gesangsverein 'VielXang'
TV-Auftritte
  • 2006     Licht ins Dunkel / Pianist
  • 2011     Licht ins Dunkel / Sänger, Pianist, Arrangeur
  • 2012     Abschlussgala von Licht ins Dunkel (2011) im Wr. Rathaus / Sänger, Pianist
  • 2012     Licht ins Dunkel / Sänger, Pianist, Arrangeur
  • 2013     Ankündigung des Musicals 'Estelle' / Sänger, Pianist, Komponist, Arrangeur
  • 2014     Probenausschnitt des Musicals 'Estelle' in der ORF-Sendung 'heute leben' /
                Sänger, Pianist, Komponist, Arrangeur, musikalischer Leiter
  • 2014     Mehrere Video-Clips 'Musical ESTELLE' in den Sendungen 'Seitenblicke',
                'Wien heute' und 'heute leben'
Auftritte (Auszugsweise)
  • 'Musical ESTELLE' / musikalischer Leiter, Sänger
  • 'Big Band Battle' - Theresianische Militärakademie / Sänger
  • One Billion Rising 'Why?' - Wien, Parlament / Sänger
  • Ball der Wirtschaftuniversität - Wiener Hofburgr / Keyboarder, Sänger
  • Bonbonball - Wiener Konzerthaus / Keyboarder, Sänger
  • Ball der Österr. Nationalbank - Parkhotel Schönbrunn / Keyboarder, Sänger
  • Neujahrskonzert des Musikvereines Vösendorf / Tubist
  • PODIUM-JAZZ 2013 - Melk, Tischlerei / Keyboarder
  • 'Festival der Bezirke' - Summer Stage an der Wr. Roßauerlände / Sänger
  • NÖ Jugendjazzorchester auf der Donaubühne - Tulln / Keyboarder
  • 'Blind & Speed Dating Experiment' - Weltmuseum Wien / Tin Whistle
  • 'NÖ Kulturpreisverleihung 2012' - Festspielhaus St. Pölten / Keyborder
  • 'Halloween-Ball' - Wiener Pratergalerien / Keyboarder, Sänger
  • 25-Jahre TSB (Transdanubia) - Wien, Florido Lounge des Floridotowers / Keyboarder, Sänger
  • 'Wiener Integratives Soundfestival' - Wien, Bühne am Michaelerplatz / Sänger
  • 'Radio Wien Afterwork Music Lounge' (Dancing Stars) - Wien, Volksgarten/ Sänger
  • Hausball des BBI (Bundes-Blindenerziehungsinstitut) - Wien / Keyboarder, Sänger
  • EMEX special concert - Wien, REIGEN / Saxophonist, Sänger
  • Fest des Auges - Wien / Keyboader, Sänger
  • Brassfestival - Stift Melk / Keyboarder
  • Preisverleihung im Französisches-Kulturinstitut - Wien, Palais Clam-Gallas / Mundharmonika, Akkordeon
  • Irischer Abend - Beethovenhaus / Wien, Jeneweingasse / Pianist, Tin Whistle, Perkussion
  • LIONS-CLUB Wien Donau - Wien, Süßenbrunn / Keyboarder, Sänger
  • 'Ein musikalischer Adventkalender' - Hennersdorf, Pfarrkirche / Tubist, Sänger

Ich über mich

Ich beschäftige mich mit Musik, seitdem ich klar denken kann oder wenigstens weiß ich es ab diesem Zeitpunkt.

Als ich drei Jahre alt war, habe ich mein erstes kleines Keyboard geschenkt bekommen und hatte so auch immer ein Werkzeug, um die Dinge, die ich in meinem Kopf hörte, umzusetzen.

Über die Jahre habe ich nicht nur Klavier, sondern auch noch viele andere Instrumente gelernt und so sehr viel Musikverständnis erfahren. Ich denke, ich habe für mich selbst einen sehr individuellen Zugang zur Musik gefunden.

Ich habe wenig Angst davor, mich in unterschiedlichsten Stilistiken zu bewegen. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach neuen Klängen.
 
 

 
 IPOP der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien


designed by wilang
close