counter
Logo 1: Blinde Nuss
Logo 2: Blinde Nuss
Navigation
Logo 1: Blinde Nuss
Dies und Das über mich
 


Dies und Das über mich

  [ Seite 1 von 2 ]   

 

22.12.2012     

Auftritt von 4 UNLIMITED bei der großer ORF Gala "40 Jahre Licht ins Dunkel"



Auf der Homepage star-t.at war dieser Beitrag zu finden:   

Die ausschließlich aus star.t-Siegern gebildete Vokalformation 4 UNLIMITED bewies nach einer Reihe sehr erfolgreicher Auftritte in diesem Jahr auch bei der großen ORF-Galasendung "40 Jahre Licht ins Dunkel" ihr einzigartiges Können neben Stars wie David Garrett, oder Jeanette Biedermann. Mit ihrer eigenen Interpretation des Michael Jackson Hits > "Heal The World" begeisterten sie das gesamte Studio, vom musikalischen Leiter Thomas Rabitsch bis zur Moderatorin Barbara Stöckl.
 
03.12.2012   

Werbespot - "40 Jahre Licht ins Dunkel"


  
Werbespot / Licht ins Dunkel 2012
//163 // falls objekte immer im vordergrund sein sollen, wird flash dahinter angezeigt
Marion Kaindl
Marion Kaindl


Meine Musikerkollegin Marion Kaindl

wurde für den Werbespot des  ORF
.
 

"40 Jahre Licht ins Dunkel " gecastet.

Marion kenne ich schon seit vielen Jahren und mit ihr habe ich auch schon viele schöne Auftritte gehabt. Zur Zeit singen wir gemeinsam in der Vocalgruppe 4-UNLIMITED.

Herzlichen Glückwunsch.
 
24.04.2012   

Radio Wien Afterwork Music Lounge -

Dancing Stars


  
Auf der Homepage star-t.at war dieser Beitrag zu finden:   
  
Florian Angerer singt live beim
Dancing Stars Orchester des  ORF
.
 


Der viel umjubelte Gesamtsieger von star.t 2011 und musikalische Leiter von 4-UNLIMITED, der 18-jährige Florian Angerer, wurde vom Dirigenten des Dancing Star Orchesters, Herbert Pichler eingeladen, bei der großen Dancing Star Party des ORF Radio Wien im Volksgarten live 2 Titel zu singen, einen davon im Duett mit dem Vovalcoach Nr. 1 österreichs und der langjährigen star.t-Kooperationspartnerin Monika Ballwein . Bei zum bersten gefülltem Haus und bomben Tanz-Stimmung begeisterte er dabei nicht nur das Publikum, sondern auch die hochkarätigen Musiker und Sänger/innen der genialen Ballroom-Band des ORF.
 
20.03.2012   

4-UNLIMITED im Wiener Rathaus


  
Wr. Rathaus, Abschlussgala
Wr. Rathaus, Abschlussgala
Von der "Licht ins Dunkel"-Abschlussgala 2011/12 die am 20.3.2012 im Festsaal des Wr. Rathauses stattfand gab es am Samstag, den 24. März 2012 in der Sendung "Wien heute" einen Bericht. In diesem wurde der Vocalgruppe 4-UNLIMITED große Anerkennung ausgesprochen. Im Rahmen dieses Festes überreichten wir die Einnahmen unseres ersten abenfüllenden Konzertes (€ 1.500,-) den Vertretern von "Licht ins Dunkel".

 
14.01.2012   

wien.at präsentiert star.t


  
Wien.at City & Life
4-UNLIMITED in meinem Studio
4-UNLIMITED in meinem Studio
Zitat von der Internetseite star-t.at
          
'welchen stellenwert und welche anerkennung star.t in der wiener jugend- und kulturszene bereits gefunden hat, bestätigt auch das besondere engagement der stadt wien, einen > videoclip über star.t und seine aktuellen förderungsaktivitäten zu produzieren und auf den diversen internetplattformen der medienabteilung zu veröffentlichen'

wien.at TV besuchte die Vocalgruppe 4 UNLIMITED bei mir zu Hause.
 
24.12.2011   

4-UNLIMITED bei Licht ins Dunkel


  
Licht ins Dunkel
Mag. Helmut Karmann schreibt auf der Seite star-t.at
      
'die ...unglaubliche vokalformation > 4 UNLIMITED
war die sensation bei der großen "licht ins dunkel"- galaveranstaltung 2011, die am heiligen abend auf ORF 2 ausgestrahlt wurde. die 4 sänger/innen begeisterten mit ihrem selbst arrangierten weihnachts-medley und dem michael jackson hit "heal the world"
Link zu YouTube
nicht nur das publikum, sondern auch moderatorin elisabeth vogel, sowie den starkoch des palazzos reinhard gerer, der ein exquisites buffet für die geladenen gäste des abends vorbereitet hatte, aber es sich nicht nehmen ließ, den 4 künstlern unmittelbar nach ihrem auftritt ganz spontan persönlich zu gratulieren.'

Ein Klick auf das rechte Bild startet Part 1/3 des Videos
 
05.10.2011   

Die ganze Woche   -  Mein Traum geht in Erfüllung!


  
In der Zeitschrift DIE GANZE WOCHE ist in der Ausgabe 40 / 2011 ein ausführlicher, 2-seitiger Beitrag zu finden. In diesem wird nicht nur meine musikalische Lebensgeschichte erzählt, sondern auch über die erfolgreiche Kooperation von star.t mit dem IPOP (Institut für Popularmusik) berichtet.

Dank an meinen Promoter Mag. Helmut Karmann, der dieses Interview vermittelt hat.

Den kompletten Bericht können Sie  HIER  (PDF) lesen.
 
 
27.09.2011   

Vokalformation  4 UNLIMITED  startet durch!


  
four unlimited
Bereits beim Semifinale von star.t 2011 hat sich hinter den Kulissen eine 4-köpfige Vokalgruppe gefunden, die sich aus den späteren Siegern Marion Kaindl, Nátalia Kelly , Florian Angerer und dem Sieger von star.t 2010, Dino Banjanovic zusammensetzte.

Die euphorischen Reaktionen des Publikums und der hochkarätigen Fachjury auf ihren sensationellen Auftritt beim Finale im Rahmen der Wertungspause, gaben den Anstoß diese Idee weiter zu verfolgen. star.t erklärte sich kurzerhand bereit,diese Formation beim Aufbau zu unterstützen. die U21-Siegerin Nátalia Kelly, die sich dann doch für einen anderen Weg entschied, wurde durch die ebenso hochbegabte Siegerin von star.t 2007, Tanja Petrasek , die seit 2 Jahren am Konservatorium Wien studiert und sich künstlerisch und menschlich sofort und optimal in die Gruppe integrierte, ersetzt.

Nach der Namensfindung 4 UNLIMITED ist man nun mit der Produktion des Promotionmaterials beschäftigt (Fotoshooting, CD, Präsentationsmappe usw.). am 10. Dezember 2011 wird diese einzigartige Formation erstmals offiziell bei einem Special-Concert der legendären 70er-rock-classics-band - EMEX im Reigen auftreten und gemeinsam mit den Altrockern mit Klassikern von Pink Floyd, Uriah Heep, Queen, Deep Purple usw. dem Publikum einen unvergeßlichen Abend bescheren.

Fast fix ist ihr Auftritt in der großen Licht ins Dunkel -Galasendung des ORF am Heiligen Abend, wo sie sich mit besinnlichen Gesängen einen großem TV-Publikum vorstellen werden. Nebenbei wird an einem künstlerisch spektakulären Showprogramm gearbeitet, von dem Teile bereits bei der großen star.t-show 2012 im Cube Hotel Naßfeld (einer der gemeinsamen Förderungspreise für die star.t-Sieger/Finalisten 2011) präsentiert werden. aber das alles ist erst der Anfang......

Dieser Beitrag ist die Wiedergabe einer Einschaltung,
die auf der Homepage star-t.at zu finden war.

 
 
26.09.2011   

Universität für Musik und darstellende Kunst


  
  Ein Traum wurde wahr, ich bin Student
am IPOP der Musikuniversität Wien.
  

Nach fünf Prüfungen bzw. Tests stand fest, ich habe es geschafft.
Ich wurde in den Fächern Klavier und Gesang angenommen!

   MO    19.09.2011    Musiktheorie
Bestanden
   MO    19.09.2011    Test des Gehörs
Bestanden
   MO    19.09.2011    Nebenfach Klavier für das Gesangsstudium  
Bestanden
   DO    22.09.2011    Hauptfach Klavier / Tasteninstrumente
Bestanden
   FR    23.09.2011    Hauptfach Gesang
Bestanden


Auf der Homepage star-t.at war dieser Beitrag zu finden:
Die langjährige intensive Kooperation von star.t mit dem IPOP (Institut für Popularmusik) brachte nun eine sensationelle und epochale Neuerung in der Geschichte der Musikuni Wien. Der phänomenale Gesamtsieger 2011, Florian Angerer wird an diesem international renommierten Haus als erster blinder Student Jazzklavier und Populargesang studieren.
 
 
IPOP Musikuniversität Wien
10.06.2011   

 

Vorspieltermin am IPOP der Muikunivärsität Wien


  
Auf der Homepage star-t.at war dieser Beitrag zu finden-   

Gesamtsieger 2011 Florian Angerer beim Vorspieltermin an der Musikuni  

Für den fulminanten Gesamtsieger 2011, Florian Angerer wurde es schon knapp nach dem Finale wieder sehr spannend, als er zum über star.t vermittelten exklusiven Vorspiel- und Gesprächstermin bei den Abteilungsleitern Jazzklavier und Gesang am IPOP der Musikuni Wien antrat (Förderpreise). Dabei ging es nicht nur darum, sein künstlerisches Potential auszuloten, sondern im anschließenden Gespräch auch um die Chancen und Möglichkeiten, ihn, sowie den hochbegabten Sänger und star.t-sieger 2010, Dino Banjanovic, als erste blinde "ordentliche" Studenten in der Geschichte der Musikuni (nach bestandener Aufnahmsprüfung vor der offiziellen Kommission) ab Herbst studieren lassen zu können. das bemühen ist von beiden Seiten sehr groß und auch star.t wird weiter alles Denkbare tun, diesen epochalen Schritt zu ermöglichen

 
 

 

  [ Seite 1 von 2 ]   
 

 


close